Geldbörsen

Sicher ein weiterer Klassiker im Werbemittelbereich, soweit wir von Kleinlederwaren reden. Es gibt hier eine Vielzahl von Versionen, Formaten und Größen.

Hochformatige Geldbörsen querformatige Geldbörsen, längsformatige Geldbörsen, ( in der Regel Damenbörsen), Minibörsen, Münzbörsen, Kettenbörsen, Kellnerbörsen, Schüttbörsen, Reißverschlussbörsen, Devisenbörsen, Clip-Börsen, Bügelbörsen……….etc.

Das Ganze mit mehr oder weniger Kartenfächern, mit mehr oder weniger Scheinfächern mit oder ohne Münzfächer ……etc.

Es gibt sogar Börsen mit einem speziellen Innenfutter, welche die häufig zahlreich vorhandenen Keime auf Geldscheinen nachweislich vernichten und somit auch einen hygienischen Aspekt bieten. Sicher hat ein jeder schon in so manchen Ländern entsprechendes Scheingeld in den Händen gehabt und weiß, wovon wir reden. Das gibt es wirklich und ist mit entsprechenden Zertifikaten und Prüfreihen klar belegt und patentiert.

Geldbörsen lassen sich sicher in ihrem Nutzen nicht neu erfinden, jedoch bieten sie allesamt eine Vielzahl von optischen Gestaltungsmöglichkeiten, um auch Ihr Unternehmens CI sichtbar umzusetzen. Sei es mit entsprechenden Dekors, farbigen Einlagen, mit Kontrastnähten oder einfach einem aufgebrachtem Emblem, einer Prägung oder auch einer Lasergravur. Hier findet sich bestimmt für jeden etwas passendes, sowohl in Sachen Gestaltung, Einsatzzweck oder Produktnutzen.

Wählen Sie entweder aus zahlreich vorhandenen Modellen oder erfinden Sie ihre ganz persönliche Börse, und das schon ab einer Auflage von 100 Stück.