Businessmappen

Das ist sicher zunächst ein dehnbarer Begriff. Der Eine bezeichnet damit eventuell eine Aktentasche, eine anderer meint möglicherweise eine Schreibmappe oder schlicht weg eine Konferenzmappe. Aus Laiensicht stimmt sicher alles und selbiges bekommen Sie auch bei uns. Daher möchten wir gerne in folgende Produkte, gemäß unserem Angebot, unterteilen.

Schreibmappen – heute auch gerne als analoger Tablett- PC bezeichnet, verlieren sicher nie an Bedeutung. So ist die geschriebene Notiz doch meist schneller, als das Eintippen von Buchstaben am Handheld, Smartphone oder eben Tablett-PC, denn das macht man meist nebenher, wenn man einem Vortrag folgt. Eine Schreibmappe ist eine edle Verpackung für einen schlichten Papierblock und hat eben auch Stil. Sei es im Meeting, beim Kunden oder einfach nur als Schreibtischaccessoire für die Niederschrift von Gedanken. Es gibt diese meist in DIN A 4 und DIN A 5, sowohl mit als auch ohne Reißverschluss. Im Innenleben gibt es diverse Fächer für Visitenkarten, Stifte, losem Papier bis hin zu Aufnahmen von USB Sticks, Handys oder Handhelds – je nach Wunsch und Bedarf. Machbar ist vieles.

Arbeitsmappen – gerne auch mobiles Büro genannt, haben innen eine Ringmechanik, eine Blockaufnahme, Handyfach, mehrere Karten- und Stiftfächer. Insbesondere für Personen im Außendienst ein gern gewähltes Arbeitsmittel. Mittels der Mechanik lassen sich Prospekte, Listen und Formulare abheften – man hat eben alles parat, was man für sein Kundengespräch benötigt. Es gibt Businessmappen auch mit Zusatzfächern für Laptop oder kleinere Netbooks – daher eben das mobile Büro. Wir haben in der Zwischenzeit eine Vielzahl von Varianten solcher Mappen, sei es mit unterschiedlich großen Ringmechaniken oder auch nur unterschiedlich angeordneten Innenfächern. Das hat sich über die Jahre und die unterschiedlichsten Kundenanforderungen entwickelt, wo doch immer wieder Sonderwünsche an die Ausstattung gestellt wurden und werden. Ab einer Menge von 100 Stück fertigen wir auch Ihnen gerne Ihre ganz individuelle Businessmappe für Ihren Außendienst, Ihre Verkäufer oder Ihre Mitarbeiter – ganz nach Ihren Wünschen umgesetzt. Das gilt insbesondere für die Inneneinrichtung, aber auch für das Außendesign.

Präsentationsmappen – sind den vorgenannten Mappen prinzipiell recht ähnlich. Meistens gibt es innen eine Klemmleiste für einen Notiz- und Auftragsblock, sowie einige Fächer. Man kann jedoch solche Mappen auch mit Aufstellfunktionen ausstatten, um anhand von Folien und Prospekten ein Portfolio zu präsentieren. Man kann auch spezielle Einlagen fertigen, welche das Produkt selbst aufnehmen. Diese Mappen dienen dem Außendienst als Arbeitsmittel für seine Kundenbesuche, um sein Sortiment zu präsentieren .Dass dies nur für kleinere Produkte umsetzbar ist, sollte sich von selbst verstehen.

Dokumentenmappen – so bezeichnen wir schlanke und dünne Futterale, um beispielsweise besondere Post, Verträge oder Unterlagen aufzubewahren oder auch zu überreichen. Bei hoch dotierten Abschlüssen hat es sicher Stil die gezeichneten Verträge mit einer solchen Hülle auszutauschen. Gerne werden solche Mappen auch bei größeren Meetings eingesetzt, für die Tagesagenda am jeweiligen Platz. Und wenn man auf Kundebesuch geht, reicht oft schon eine schlanke Mappe, um die entsprechenden Dossiers mitzuführen – so wird daraus schnell eine kleine Aktenmappe. Es gibt sie als Einsteckmappe, 2-seitig offen – oder auch zum aufklappen mit entsprechenden Klemmleisten auf beiden Seiten. So geht dann auch keines der Dokumente verloren und hat seinen festen Platz.